Logo

Unsere Bilderhighlights im ersten Halbjahr 2018

| Allgemein

titelbild

Die erste Hälfte vom Jahr 2018 ist so schnell wieder vergangen. Michael von Erkunde die Welt lädt wie jedes halbe Jahr wieder zu seiner Fotoparade ein. Auch wir sind schon zum dritten Mal wieder mit am Start. Die Regeln die Michael vorgibt sind schnell erklärt. Michael gibt 6 Kategorien vor, zu denen wir passende Bilder aus dem ersten Halbjahr dieses Jahres heraussuchen sollen. Klingt eigentlich einfach. Ist es auch, wenn nicht die Auswahl der Bilder so schwer wäre.

Die Kategorien diesmal sind:

  • „Nahaufnahme“
  • „Nachts“
  • „Nass“
  • „Kontrast“
  • „Farbtupfer“
  • „Schönstes Foto“

Zusätzlich darf noch jeder Teilnehmer weitere Kategorien ergänzen wenn noch weitere schöne Fotos entstanden sind. So genug geschwafelt, hier sind unsere Beiträge:

„Nahaufnahme“

Nahaufnahme

Unsere Nahaufnahme entstand eher zufällig, direkt vor unserer Haustüre. Nach einer kleinen Wanderung bei der unsere Kamera auch dabei war, entdeckten wir zahlreiche dieser kleinen fleißigen, nützlichen Helfer, ohne die das Leben nicht möglich wäre. Da mussten wir selbstverständlich eine Makro Aufnahme versuchen. Das stellte sich allerdings als nicht so einfach heraus, denn die Hummeln sind verdammt schnell.

„Nachts“

Nachts

Das Nachtbild entstand an einem Strand auf der Insel Ishigaki in Okinawa. Diesen Strand besuchten wir extra für den Sonnenuntergang. Wir hatten beide unsere Bücher dabei und genossen die Ruhe und den tollen Sonnenuntergang. An diesem Strand waren wir zu diesem Zeitpunkt komplett alleine.

„Nass“

Nass

Bei einem Bild zum Thema Nass, dachten wir beide natürlich sofort an unsere Wasserfalltour auf Iriomote, Okinawa. Wir machten eine Tour zum Pinaisara Waterfall. Die Tour startete mit einer kleinen Kayakfahrt auf dem Fluss. Anschließend machten wir eine Wanderung zum höchsten Punkt des Wasserfalls. Dort Oben aßen wir etwas, bevor wir uns auf den Weg zum Abstieg zum Fuß des Wasserfalls machten. Auf dem Weg hinab fing es heftig an zu Gewittern. Am Fuß angekommen fragte uns unser Guide ob wir im Becken Baden gehen wollen. Mehr als nass war zu diesem Zeitpunkt aber nicht mehr möglich. Wir waren schon komplett durchnässt, weswegen eine Abkühlung bei der Tour natürlich nicht fehlen durfte.

„Kontrast“

Farbkontrast

Bei unserem Bild zum Thema Kontrast fiel uns sofort dieses Bild ins Auge. An unserem vorletzten Tag in Okinawa besuchten wir die Insel Tokashiki. Dort genossen wir zum Abschluss noch einmal die Sonne, den Strand und das Meer. Die Rosa Blüte bildet einen tollen Farbkontrast zum grün und blau des restlichen Bildes.

„Farbtupfer“

Farbtupfer

Der Farbtupfer entstand auch auf der Insel Ishigaki. Wir waren zu Fuß auf dem Weg zu unserem Zeltplatz, da entdeckten wir zufällig ein Geschäft, dass die in Okinawa üblichen Shisha Figuren (Löwenfiguren die das Haus bewachen sollen) herstellt. Daneben befindet sich ein Park in dem viele große, sehr farbenfrohe japanische Figuren ausgestellt sind. Der Eintritt ist frei, ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

„Schönstes Foto“

Schönstes Bild

Für uns ist das unser schönstes Foto im 1. Halbjahr, da der Moment für uns unbeschreiblich war. Der Strand befindet sich auf der Insel Aka-jima, Okinawa. Dort waren wir nach einiger Zeit komplett alleine, so dass wir unser Zelt hier aufbauen konnten. Die Nacht verbrachten wir hier total einsam. Dieser tolle Tag macht dieses Bild zu etwas besonderem.

Weitere eigene Themen;

„Zuhause“

Zuhause

Dieses tolle Bild entstand bei einem Tauchgang am Manta Scrample auf der Insel Ishigaki. Wir haben uns schon Wochen vorher auf diesen Tauchgang gefreut. Das erste Mal Manta Rochen sehen. Allerdings hatten diese wohl kein Bock gesehen zu werden. Naja, das Meer ist halt kein Zoo. Aber trotzdem war es ein super Tauchgang bei dem wir diese zwei Anemonenfische in ihrem Zuhause beobachten konnten.

„Heimat“

Heimat

Dieses Bild entstand bei einer Winterwanderung (auch ohne Schnee) im Januar in unserer Heimat. Wir machten eine tolle Wanderung mit der Familie mitten durch den Spessart. Unterwegs fanden wir dieses schönen Fleckchen. Nach der anstregenden Wanderung, wir hatten  viele Höhenmeter hinter uns gelassen, sind wir in eine Winterhecke eingekehrt um uns zu stärken.

Da wir beide die Idee der Fotoparade von Michael super finden haben wir hier noch ein paar weitere Blogs hinzugefügt die wir gut finden und bei denen wir jetzt öfters vorbei schauen werden.

julie-en-voyage.com Meine schönsten Reisefotos 2018 – Teil 1

reisewut.com fotoparade-1-2018-unsere-schoensten-bilder

travelinspired.de Die schönsten Bilder im 1. Halbjahr 2018

wiraufreise.de SCHÖNE BILDER AUS DEM 1. HALBJAHR 2018

 moosbrugger-climbing.com Meine schönsten Reisefotos Teil 1

smilesfromabroad.at DIE BESTEN BILDER AUS DEM ERSTEN HALBJAHR 2018

blog.austria-insiderinfo.com Die 6 besten Bilder des 1. Wanderhalbjahres 2018

8 Kommentare

Romy_wandert

Hallo ihr beiden,

ein paar schöne Bilder habt ihr da online gestellt. Mein absoluter Favorit ist das Nacht-Bild, eine tolle Stimmung, die ihr da eingefangen habt! Obwohl mir auch das „Nass“ Bild auf eurer Wanderung sehr gut gefällt, einfach weil ich weiß, wie es ist, klitschnass durch die Natur zu streifen,.

Liebe Grüße
Romy

meine best-of-Bilder findet ihr hier: https://www.etappen-wandern.de/dies-und-das/fernwanderweg-meine-schoensten-wanderfotos-im-1-halbjahr-fotoparade-1-2018/

Andre & Katha

Hallo Romy,
danke, bei der Nacht-Aufnahme hat auch einfach alles gepasst, die Stimmung das Wetter, traumhaft. Ja wir finden auch, dass das Bild zum Thema „Nass“ ein besonderer Ausflug war, dass wir dabei so Nass geworden sind macht es eigentlich noch besser.

Michael

Hihi, ich mag „Zuhause“ besonders! Putzige Kerlchen!
Danke für euren schönen Beitrag zur Fotoparade!

Lg Michael

Andre & Katha

Hi Michael,
dankeschön, wir lieben Anemonenfische. Sie sind so tolle Motive.

Sabine

Hallo ihr Zwei!
Wunderschöne Bilder habt ihr da zusammengestellt.
Mein Favorit ist das Bild aus der Kategorie „Nachts“. – Toll!!!
Ganz liebe Grüße
Sabine

Andre & Katha

Hallo Sabine,
vielen Dank, bei der Kategorie „Nacht“ wussten wir sofort, das wir dieses Bild nehmen wollen.

DieReiseEule

Euer Zuhause Bild ist toll. Ein bisschen „Findet Nemo“. 😀

Es grüßt
DieReiseEule

Andre & Katha

Hi ReiseEule,
danke dafür. Wir finden Nemos auch toll. Wir könnten den kleinen Kerlchen stundenlang zuschauen wie sie sich in ihre Anemone „kuscheln“.



Sag deine Meinung

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Hier erfährst du alles zum Datenschutz