Logo

Unsere Bilderhighlights im ersten Halbjahr 2017

| Allgemein

Beitragsbild

Die erste Hälfte vom Jahr 2017 ist nun vorbei. Michael vom Blog Erkunde-die-Welt ruft jedes halbe Jahr andere Blogger zusammen, um bei einer Fotoparade mitzumachen. Wir sind jetzt zum ersten Mal mit dabei, da wir Michaels Blog erst vor kurzem entdeckt haben. Die Regeln des Fotowettbewerbs sind denkbar einfach, Michael gibt 6 Kategorien vor, zu denen wir passende Bilder heraussuchen sollen.

Die Kategorien dieses Mal sind:

„ungewöhnlich“

„entspannt“

„fern“

„beleuchtet“

„alt“

„schönstes Foto“

Als Ergänzung darf noch jeder eigene Kategorien hinzufügen, wenn noch weitere schöne Bilder entstanden sind. Wir beide finden, dass eine solche Fotoparade eine super Idee ist. Weil wir so viele weiter sehr interessante und super schöne Blogs gefunden haben, die wir vorher nicht auf dem Schirm hatten. Aber genug geschwafelt, fangen wir mit den Bildern an. Alle Bilder hier in diesem Artikel stammen von unserem verlängerten Wochenende im Januar in Malta und von unserer 3 wöchigen Philippinen Reise im April-Mai.

„ungewöhnlich“

Reisterrassen Badat

Unser Bild zum Thema ungewöhnlich stammt von den Reisterrassen in Badat, auf der Hauptinsel Luzon der Philippinen. Dort machten wir eine zwei tägige Trekkingtour durch das Gebirge und die Reisterrassen. Diese Tour war auch für uns (wir dachten eigentlich dass wir fitter sind) sehr anstrengend. Am ersten Tag ging es sieben Stunden durch Urwald, über Berge und durch Täler. Wir waren heil froh als wir in unserem Hostel mitten in den Reisterrassen ankamen. Der nächste Tag war etwas entspannter. Wir machten nicht mehr so viele Höhenmeter wie am ersten Tag und ziemlich am Ende der Wanderung wurden wir mit diesem unglaublichen Blick belohnt. Dieser lässt alle Strapazen vergessen. Das ist der Aussichtspunkt über dem Dorf Badat, mit einem herrlichen Blick auf die umliegenden Reisterrassen. Der saftig grüne Reis, die Berge im Hintergrund sowie die Gebäude die mitten in den Hang gebaut sind, machen dieses Bild für uns so ungewöhnlich.

„entspannt“

entspannte Schildkröte

Diese entspannte Schildkröte entstand bei einem Tauchgang in der Region Anda auf der Insel Bohol. Dieser Tauchplatz, genannt Turtles Point, ist nur fünf Fahrminuten mit dem Boot vom Ufer entfernt. Dort hast du fast eine 100 Prozentige Chance diesen majestätischen Wasserbewohner zu begegnen. Es ist einfach unglaublich mit diesen edlen Tieren durch Wasser zu gleiten.

„fern“

Gato Island

Dieses Bild zum Thema fern entstand bei einem Tauchausflug von Malapascua. Vom Boot aus  sieht man Gato Island, nur von Wasser umgeben, kein Fleckchen Land in der Nähe. Dort hatten wir 2 Tauchgänge. Bei diesen Tauchgängen haben wir unheimlich viel gesehen, z.B. Seeschlangen, einen Weißspitzenriffhai, Seepferdchen und die verschiedensten Korallenarten. Es war echt traumhaft schön hier zu tauchen. Die Philippinen sind ein Muss für jeden Taucher.

„beleuchtet“

Beleuchtete Kuppel

Das beleuchtete Bild entstand in Malta, das kleine unscheinbare Land mitten im Mittelmeer. Bekannt für seine zahlreichen Kirchen und Kapellen. Die einen klein und unscheinbar, die anderen groß und pompös. Unser Bild, die Kuppel der Kirche in Xewkija, entstand abends auf dem Weg in unser Hotel, sie war so schön beleuchtet das wir noch einen kurzen Stopp vor der Kirche eingelegt hatten. Die Kirche haben wir auch schon auf unserem Hinflug vom Flugzeug aus gesehen. So wunderschön hat sie heraus geleuchtet.

„alt“

Mount Mayon

Der Vulkan Mount Mayon in Legazpi ist alt, sehr alt. Mit seiner fast perfekten Kegelform zählt er zu einem der schönsten Vulkane der Welt. Einen Stopp in Legazpi darf man bei seiner Rundreise durch die Philippinen nicht verpassen. Wir Besuchten die Cagsawa Ruinen, eine Stadt die von einem Vulkanausbruch zerstört wurde, nur noch der Turm der Kirche ist erhalten geblieben. Von dort hast du eine super Aussicht auf den Berg. Aber leider hat sich der Vulkan hinter einer großen Wolkendecke versteckt. An dieser Stelle machten wir eine Quad tour über die Lava Ströme, um näher an den Vulkan heranzukommen. Die Tour hat richtig Spaß gemacht. Am nächsten Tag liefen wir auf einen anderen Aussichtspunkt hinauf, zum Lignon Hill. Von dort hast du eine noch bessere Aussicht. Aber auch hier dachten wir schon dass wir den Mount Mayon nicht besser sehen werden. Das Warten hat sich gelohnt. Nach über einer Stunde hat er sich bis auf kleine Wolken an der Spitze gezeigt. Einfach ein wunderschöner Vulkan.

„schönstes Foto“

Sonnenuntergang auf Malapascua

Unser schönstes Foto, wie wir finden, ist das Sonnenuntergangs Bild auf Malapascua, Philippinen. Die Sonnenuntergänge sind der Wahnsinn. Die Lila Färbung des Himmels, das muss man selbst gesehen haben. Man kann das gar nicht richtig beschreiben wie wunderschön das ist. Wir haben immer versucht uns die Sonnenuntergänge anzusehen. Mal mit weniger Glück, mal wie auf unserem Bild mit viel Glück.

Dies waren die Kategorien die von Michael vorgegeben waren. Im Anschluss folgen noch zwei weitere Kategorien als Zugabe. Beim Durchschauen unserer Bilder sind uns noch diese beiden aufgefallen, die wir euch auf keinen Fall vorenthalten wollen.

„sonnig“

Fischerboot zu den Drei Städten

Dieses sonnige Bild entstand an unserem letzten Tag auf Malta. Wir machten einen Ausflug zu den Three Citys, die auf der gegenüberliegenden Uferseite von Valletta zu finden sind. Eigentlich wollten wir mit der Fähre auf die andere Seite fahren. Doch dann entdeckten wir das kleine Fischerboot, mit denen uns ein alter Fischer für wenige Euro hinüber gefahren hat. Das Bild war auf dem Hinweg zu den Three Citys, wie man sieht war es im Januar richtig sonnig und die ersten Frühlingsgefühle stiegen auf.

„düster“

Calangaman Island

Unser letztes Bild mit dem Thema düster, entstand auf der Philippinischen Tropeninsel Calangaman. Wir machten von Malapascua aus einen Tauch-Tagesausflug auf diese Insel die mit schneeweißem Sand umgeben ist. Hier machten wir einen Stopp und genießten unser BBQ auf dem Boot. Auf einmal ist es am Himmel richtig düster geworden, wir dachten schon der 2. Tauchgang fällt ins Wasser. Aber nach einem nur kurzen aber heftigen Schauer konnten wir unseren zweiten Tauchgang wie geplant machen.

 

Da wir beide die Idee der Fotoparade von Michael super finden haben wir hier noch ein paar weiter Blogs hinzugefügt die wir gut finden und bei denen wir jetzt öfters vorbei schauen werden.

http://fernwesen.de/fotoparade-1-2017-fopanet/

https://naturfreundin.at/fotoparade-1-2017-fopanet/

http://travelriots.com/fotoparade-1-2017-von-erkunde-die-welt-meine-schoensten-bilder-im-ersten-halbjahr-2017/

https://felixtravelblog.de/reiseblog/meine-fotoparade-aus-fuerth-12017.html

Impressionen aus Panama – Fotoparade 1-2017

Da ist sie wieder: Die erste Fotoparade 2017


Tauche doch auch mit uns ab bei:

Twitter Logo Pinterest Logo Instagram Logo

  Zurück zur Startseite

Merken

Merken

10 Kommentare

Michael

Das sind richtig, richtig schöne Bilder!
Vielen Dank für den tollen Beitrag!

Vor allem das Lichtspiel im ersten Bild und die Schildkröte unter Wasser haben es mir sehr angetan. Genial!

Lg Michael

AndreKatha

Hi Michael,
danke dafür und für die tolle Fotoparade. Wir werden auf jeden Fall bei der nächste wieder mit dabei sein.

leolas03

Wow, tolle Bilder! Besonders die Wasserschildkröte ist euch super gelungen!

Liebe Grüße, Christina
https://reiseweise.net/2017/06/07/fotoparade-12017/

AndreKatha

Hi Christina
Dankeschön dafür. Euer Beitag dazu gefällt uns auch sehr gut. Super

Marcel

Hej hej,

sehr tolle Bilder habt ihr dabei! Ganz besonders gefallen mir die Schildkröte und der Sonnenuntergang auf den Philippinen! Einfach Genial!

Und vielen Dank für die Verlinkung! 🙂

Viele Grüße
Marcel

AndreKatha

Hej Marcel,
danke schön, der Sonnenuntergang gefällt uns auch super. Die Sonnenuntergänge auf den Philippinen sind einfach traumhaft schön.

Veronika

Hach, bei diesen tollen Bildern bekomme ich gleich noch mehr Fernweh …

Pascal Betke Photography

Hey,

sehr schöne Bilder habt ihr da gemacht! Toller Beitrag zur Fotoparade! 🙂

Gruß Pascal
http://www.pascalbetke.de/allgemein/fotoparade-1-2017-meine-schoensten-bilder

Fotoparade 1-2017, #FopaNet | FERNWESEN

[…] DivetheGlobe […]



Sag deine Meinung